HOURLY

Österreichs innovativer Stromtarif mit stündlicher Preisanpassung

Der ideale Grünstromtarif für alle, die Ihren Verbrauch flexibel verlagern können, oder jetzt schon relativ viel in der Nacht oder am Wochenende verbrauchen. Mit HOURLY gibt es jeden Monat eine Stromrechnung auf Basis Ihres gemessenen Verbrauchs, natürlich inkl. Netzrechnung. Ob Wärmepumpe, Elektroauto, Haushalt oder Unternehmen, mit HOURLY leisten Sie einen echten Beitrag für unsere Umwelt und Ihre Geldbörse. Und mit unseren Services gelingt eine Verbrauchsverlagerung über den Tag sogar vollständig automatisch.


Vorteile

Im Einklang

Verlagern Sie Ihren Verbrauch in die grünen und günstigen Stunden

Wind und Sonne

Synchronisieren Sie Ihren Verbrauch mit der Natur

Intelligente Lösung

bis zu 30% geringerer Energieverbrauchspreis als bei unseren anderen Tarifen

Auf den Punkt

Monatliche Stromrechnung mit stündlichen Verbrauchswerten


Tarifüberblick

Energieverbrauchspreis
stündliche Preise nutzen
bis zu 30% unter MONTHLY im Durchschnitt
Optimierter Preis

2016

2,688 Cent/kWh
Preisanpassung
stündlich
Preisberechnungsmethode
EPEX Spot ®
Bezahlung
monatliche SEPA Abbuchung
Vorausgesetzter Stromzähler
fernauslesbarer Smart Meter oder Lastprofilzähler
Grundgebühr
netto
monatlich4,79 Euro/Monat≙ 57,50 Euro/Jahr
1 Jahr im Voraus49,17 Euro/Jahr≙ 49,17 Euro/Jahr
3 Jahre im Voraus122,50 Euro/3 Jahre≙ 40,83 Euro/Jahr
Die Grundgebühr fällt nur einmal pro Kunde an, unabhängig davon wieviele Zählpunkte Sie in der Anlage haben.

Wechsel

In 3 Minuten online anmelden

Wir führen den Wechsel für Sie durch

Wir kündigen Ihren alten Stromanbieter

Grünstrom erleben und dabei die Energiewende vorantreiben


Tarifdetails

Preisberechnung

Wenn es an der Strombörse viel Angebot aus Wind- und Solarstrom gibt, purzeln die Preise. HOURLY ist der erste Tarif in Österreich, der Ihnen diesen Effekt weiterreicht. So erhalten Sie einen Anreiz, erneuerbare Energie zu speichern, z.B. in Ihrem Elektroauto, Ihrem Fußboden, Warmwasserspeicher, etc. Verlagern Sie also Ihren Bezug aus dem Netz über den Tag und leisten Sie so einen messbaren Beitrag für eine Zukunft ohne fossile Energien. Und das beste: Sie sparen selbst bares Geld dabei.

Allein die fixen Kosten für Ökostromzertifikate von 0,1 ct/kWh (netto) kommen zum Börsenpreis hinzu. Eine Dienstleistungsgebühr gibt es bei HOURLY nicht.

Rechnung

Durch die exakte Übermittlung Ihres stündlichen Verbrauchs gelingt jeden Monat eine genaue Abrechnung. Sie bezahlen also nur Ihren tatsächlichen Verbrauch und keine Schätzung oder Einstufung. Das bedeutet, dass Sie keinen Strom bezahlen wenn Sie keinen Strom verbrauchen (z.B. während Sie auf Urlaub sind). Die Rechnung, die auch Ihren durchschnittlich erzielten Preis pro kWh ausweist, erhalten Sie ca. Mitte des Folgemonats.

Stündliche Preisanpassung

Mit HOURLY gibt es 24 Preise pro Tag, die auf einer detaillierten Wetterprognose aufbauen und am Vortag an der Börse EPEX Spot ® bekanntgegeben werden. Je windiger und sonniger, desto günstiger der Preis! Ab 14 Uhr finden Sie die stündlichen Preise für den nächsten Tag in einer transparenten Grafik auf unserer Webseite.

Für alle mit Smart Meter

Voraussetzung für HOURLY ist ein fernauslesbarer Smart Meter, ein intelligenter Stromzähler, der Ihnen von Ihrem Netzbetreiber zur Verfügung gestellt wird. Der Zähler misst Ihren Verbrauch stündlich und übermittelt die Daten an Ihren Netzbetreiber, der sie dann an uns für die Abrechnung weiterleitet. Falls Sie nicht sicher sind, ob Sie bereits einen Smart Meter haben, kontaktieren Sie bitte Ihren Netzbetreiber.

Ökostrom aus Österreich

Unser Strom stammt ausschließlich aus erneuerbaren Quellen in Österreich. Für das Jahr 2016 können wir folgenden Strommix vorweisen:

QuelleAnteil
Wasserkraft 89,13 %
Windenergie 6,22 %
Feste und flüssige Biomasse 2,54 %
Photovoltaik 1,34%
Sonstige Ökoenergie 0,77 %
Österreichische Stromkennzeichnung gemäß §§ 78 und 79 ElWOG

HOURLY Stundenpreise

Unser Strom

Unser Strom kommt aus Österreich und ist zu 100% grün! Für die Erzeugung unseres Stroms fällt kein Gramm CO2 oder radioaktiver Abfall an.

Stromquellen

Stromherkunft